Sportabzeichen-Verleihung bei Blau-Weiß Ottmarsbocholt

Kleiner Ort beweist große Fitness

Ottmarsbocholt - Der Vorstand von Blau-Weiß Ottmarsbocholt hat den Einsatz der Ehrenamtlichen gewürdigt. Beim alljährlichen Dankeschönabend wurden insgesamt 19 – oftmals junge – Helfer ausgezeichnet. 

Pressefoto
Gemeinsam mit BWO-Vertreterinnen ehrte Klaus Becker (l.) die erfolgreichen Sportabzeichenabsolventen. Foto: sct

Einen schönen Sonntagnachmittag verlebten zahlreiche Sportler von Blau-Weiß Ottmarsbocholt und ihre Gäste im Foyer der neuen Sporthalle. Anlass war die Ehrung der erfolgreichen Teilnehmer des Sportabzeichen-Wettbewerbs. Gemessen an der Größe des rund 3600 zählenden Dorfes konnte einmal mehr eine sehr gute Beteiligung vermeldet werden. Wegen der an diesem Sonntag stattfindenden Fußball-Auswärtsspiele waren allerdings einige der über 100 zu ehrenden Sportler nicht anwesend.

65 Kinder und Jugendliche wurden ausgezeichnet: Ein Teilnehmer erhielt das Bronze-Abzeichen. 13 Mädchen und Jungen schafften „Silber“. Und sogar 51 Mal wurde das goldene Sportabzeichen an den Ottmarsbocholter Nachwuchs vergeben. In der Kategorie „Erwachsene“ fanden sich eine ganze Menge „Wiederholungstäter“ wieder. Denn etliche aktive Männer und Frauen sind zum Teil schon seit vielen Jahren beim Sportabzeichen-Wettbewerb dabei. Ferner wurden (generationsübergreifend) sechs Familienabzeichen verliehen – an Familien, die sich mit Kindern und mindestens einem Erwachsenen gemeldet hatten. Eine Besonderheit in diesem Jahr ist ein Familienabzeichen mit Aktiven aus drei Generationen: Die Brüder Tom und Colin Ziegler war gemeinsam mit Mutter Ivonne und Großmutter Veronika Schrameyer vertreten.

Die Ehrung der erfolgeichen Sportlerinnen und Sportler übernahm Klaus Becker, Sportabzeichenbeauftragter des Kreises Coesfeld, zusammen mit Gabi Schepmann, BWO-Vorsitzende und Sportabzeichenprüferin, sowie mit Reinhild Schepmann und Sabrina Hülsbusch. Becker und Schepmann betonten, wie wichtig es sei, sportlich aktiv zu bleiben und erläuterten einige Änderungen der technischen Bedingungen für die Sportabzeichenabnahme. Gabi Schepmann freute sich insbesondere über die rege Teilnahme am abgelaufenen Wettbewerb und lud zum Training und zur Sportabzeichenprüfung ein. Nähere Infos sind auf der BWO-Homepage erhältlich.

(Quelle: https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Coesfeld/Senden/4112695-Sportabzeichen-Verleihung-bei-Blau-Weiss-Ottmarsbocholt-Kleiner-Ort-beweist-grosse-Fitnessg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.