Mitten in der Corona-Krise übergab die Ottmarsbocholter Apotheken-Besitzerin Frau Brigitte Pelizäus

eine große Anzahl Corona-Masken an den neuen TT-Abteilungsleiter Michael Raffloer.

Somit kommt jede/r aktive TT-Spieler/in Kürze eine neue Corona-Maske. In Zusammenarbeit mit

dem Verein wurden die Masken kreiert, natürlich in Blau und Weiß, versehen mit dem Vereinslogo,

dem Tischtennis-Symbol, sowie personalisiertem Namenskürzel. Weiterhin wurde auf gute Qualität

wert gelegt. Natürlich ist Frau Pelizäus selbst Mitglied der TT-Abteilung. Sie spielt in der neuen

Senioren-Gruppe mit. Die TT-Abteilung bedankt sich in aller Form bei der engagierten Geschäftsfrau.

Die Hoffnung ist, das alle TT-Spieler Spaß am Tragen der Maske finden und ein kleiner Beitrag

zum Corona-Schutz geleistet wird.

Corona Masken Pelizäus

WTTV

fuchs2

Wechsel

Feck WN

Die Einladung zum 3. Intern. WTTV Senioren-Pokal ist veröffentlicht. Die Wettkämpfe finden vom 24.07. bis 26.07.2020 in Ottmarsbocholt statt. Die Einladung und Ausschreibung kann mit einem Klick auf hier (English version) herunter geladen werden. Mit Klick auf hier (English version) ist das Anmeldeformular als xls-Datei und ebenfalls mit Klick auf hier (English version) ist das Anmeldeformular als pdf-Datei abrufbar.

Die Teilnehmer des WTTV Senioren-Pokals können auf den Seiten von click-TT unter Turniere abgerufen werden.

Bitte auf http://wttv.click-tt.de   wechseln. Dort den Ordner Turniere anwählen.

 

Damen

BWO kann noch verlieren

Tischtennis: Ottmarsbocholterinnen unterliegen Oldentrup

-chrb- Ottmarsbocholt - Nun hat es sie doch erwischt. Nach über einem Jahr kassierten die Tischtennis-Damen von Blau-Weiß Ottmarsbocholt am Samstagabend ihre erste Niederlage. Beim VfL Oldentrup verlor der bisherige Oberliga-Spitzenreiter mit 5:8 und tauschte mit dem VfL die Plätze.

1. Damen

BWO dominiert auch mit zweiter Garnitur

Tischtennis: Ottmarsbocholterinnen besiegen Schwelm mit 8:1

-chrb- Ottmarsbocholt - Die Tischtennis-Damen von Blau-Weiß Ottmarsbocholt bleiben nach ihrem Aufstieg in die Oberliga weiter ohne Verlustpunkt. Gegen den TTF Schwelm siegten sie am Freitagabend in eigener Halle mit 8:1. „Mit einem Sieg hatte ich gerechnet – damit, dass er so deutlich ausfallen würde, aber nicht“, so BWO-Trainer Frank Weitkamp.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.